Wie die Lebensplanung der Mitarbeiter ein Unternehmen rockt

Wie die Lebensplanung der Mitarbeiter ein Unternehmen rockt

Viele Unternehmen pressen nach wie vor den Menschen in vorgegebene Organisationsstrukturen. Sei es mit festen Arbeitszeiten, strenger Urlaubsplanung oder generellen Einschränkungen bei Mitsprache in Projekten.

Moderne Arbeitswelten bauen die Organisation um den Menschen.

Wir als new direction respektieren den Mitarbeiter als Mensch. Die persönliche Entwicklung des einzelnen ergibt eine spannende, interessante Form der Zusammenarbeit im Sinne unserer Kunden.

Unternehmenskultur gibt es nicht!

Die klassische Unternehmenskultur ist nicht existent. Der Chef entscheidet, ob es einen Kicker und einen Obstkorb gibt, beziehungsweise er gibt das Budget dafür frei.

Aber ist das bereits eine Unternehmenskultur? Was passiert, wenn sich das Management ändert?

Unternehmenskultur ist nicht zwangsweise die Summe all der tollen Massnahmen für Mitarbeiterzufriedenheit in einem Unternehmen, sondern es ist immer genau das, was der jeweilige Vorgesetzte zulässt.

Für Unternehmenskultur ist nicht entscheidend ob ein Unternehmen kundenorientiert arbeitet oder nicht. Verantwortlich ist alleine das Menschenbild der Führung. Wenn Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen und sich der eigene Lebensplan mit dem des Unternehmen verbinden lässt, dann entsteht eine echte, kundenzentrierte Teamkultur.

Das Miteinander entscheidet

Die Konstante in jedem Unternehmen ist der Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit seinen Kollegen. Führungspositionen werden oftmals schneller neu besetzt, sei es durch das Aufsteigen eines Kollegen oder durch anderweitige Änderungen im Unternehmen.

Wir als new direction sehen die Teamkultur daher als den entscheidenden Wert in einem Unternehmen.

  • Wie gut verstehen sich die Kollegen untereinander?
  • Wie sehen die Bedingungen für ein gemeinsames Arbeiten im Unternehmen aus?
  • Wie kann sich der Einzelne im Unternehmen persönlich entfalten?

Das Prinzip wird so auch bei Google angewandt. Bevor ein neuer Mitarbeiter eingestellt wird, hat dieser zahlreiche Gespräche mit seinen potentiellen Kollegen. Nur wenn jemand in das Team passt, wird er auch tatsächlich eingestellt.

Jeder kann seine Ideen einbringen

Darüber hinaus ist es die Pflicht des Unternehmens, die Arbeitsweise seiner Mitarbeiter bestmöglich zu fördern. Hier werden die Mittel in der Regel vom Geschäftsführer bestimmt, allerdings sollte jeder Mitarbeiter ein Mitspracherecht besitzen.

Gestaltung des eigenen Arbeitsortes

Entscheidungen, die das Arbeitsklima betreffen sind zum Beispiel die Gestaltung des Büros. Angefangen vom Arbeitsplatz selbst, bis zu Gemeinschaftsräumen und Home Office.

Es werden die bestmöglichen Bedingungen für jeden Mitarbeiter geschaffen.

Diese kann der Mitarbeiter auch mit seiner Lebensplanung in Betracht auf Familie, Freizeit, Reisen und mehr abstimmen.

Kernarbeitszeiten und freie Zeiteinteilung

Welcher Mitarbeiter hat wann seine produktivsten Phasen? Jeder kann diese Zeit für sich persönlich herausfinden und seinen Arbeitsalltag bestmöglich danach ausrichten.

Kernarbeitszeiten sind die Rahmenbedingungen, doch die Umsetzung bleibt jedem Team individuell überlassen. Auf diese Weise wächst das Team zusammen und es entsteht eine echte Unternehmenskultur, die hält.

Fazit: Moderne und zukunftsorientierte Unternehmen richten sich nach ihren Mitarbeitern

Was Sie für Ihr Unternehmen aus unserem Beitrag nun mitnehmen sollten ist folgendes: Für eine erfolgreiche und langlebige Arbeitskultur im Unternehmen gilt es Rahmenbedingungen aufzustellen, in denen sich Mitarbeiter frei mit ihrem Team entfalten können.

Der Mitarbeiter steht dabei im Mittelpunkt, so dass dieser sein ganzes Potential ausschöpfen kann. Seine Arbeitsziele und seine Lebensplanung wirken somit im Einklang.

Wie denken und leben Sie Unternehmenskultur in Ihrer Firma? Haben Sie andere Ansätze? Schreiben Sie uns gerne in den Kommentaren. 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Innovatives Beratungsgespräch?

Sie wollen Ihr Unternehmen für den Digitalen Wandel aufstellen? 

Vereinbaren Sie am besten einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.

Jetzt anmelden
Haben Sie eine Digitale Strategie? Wer jetzt nicht startet, holt nicht mehr auf. Die Welt von übermorgen muss heute gebaut werden.  
Mehr Informationen
Bei der Digitalen Transformation muss der Mensch im Mittelpunkt stehen. Die systemische Organisationsentwicklung zielt genau darauf ab. 
Mehr Informationen