Scaled Agile Framework: Was ist das? Wir erklären SAFe

Scaled Agile Framework: Was ist das? Wir erklären SAFe

√úber 70% der Fortune-100-Unternehmen in den USA arbeiten mit zertifizierten SAFe¬ģ-Experten zusammen. Dank ihnen k√∂nnen die Unternehmen laut eigener Aussage agiler auf dem Markt operieren und in ihrer Branche wettbewerbsf√§higer werden. Sie berichten von einem gravierenden Mehrwert, den sie dem Scaled Agile Framework verdanken:

  • 20 bis 50 Prozent Produktivit√§tssteigerung
  • 25 bis 75 Prozent Qualit√§tsverbesserung
  • 30 bis 75 Prozent schnellere Markteinf√ľhrungszeiten
  • 10 bis 50 Prozent h√∂here Mitarbeiterbindung und Arbeitszufriedenheit

Doch was genau ist SAFe und kann Ihr Unternehmen auch davon profitieren?

Scaled Agile Framework (SAFe)

Die wirtschaftlichen und technologischen Bedingungen √§ndern sich rapide. Unternehmen, die fr√ľher Marktf√ľhrer waren, k√∂nnen nicht erwarten, es auch zu bleiben - sie m√ľssen Innovationen herausbringen und mit dem Markt gehen. Schaffen Unternehmen es nicht, schneller umzusteigen, sich anzupassen und ihre Arbeitsweise zu √§ndern, werden sie abgeh√§ngt.

SAFe ist ein ausgereiftes Framework, das den Unternehmen dabei hilft, die Agilit√§t effektiv zu skalieren und ihre Gesch√§ftsziele zu erreichen. Mit Hilfe von SAFe-Experten k√∂nnen Sie agile Methoden wie Lean, Kanban und Scrum einf√ľhren, um qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen schneller zu entwickeln und bereitzustellen. Das Scaled Agile Framework eignet sich besonders gut f√ľr komplexe Projekte, an denen mehrere gro√üe Teams auf Projekt-, Programm- und Portfolioebene beteiligt sind.

Das ganze Unternehmen wird dank SAFe mit Hilfe einer schlanken, agilen Entscheidungsfindung √ľber funktionale und organisatorische Grenzen hinweg als Ganzes verbessert.

‚ÄěDie sich √§ndernden Kundenerwartungen und das enorme Tempo von Marktst√∂rungen erfordern ein Framework und Prozesse, die schnell, skalierbar und reaktionsf√§hig sind. Das Scaled Agile Framework (SAFe) ist mit seinem nichtlinearen Ansatz und seiner Anpassungsf√§higkeit der Weg der Zukunft.‚Äú - Sundaresan Jagadeesan, Program Manager bei Royal Philips

SAFe erm√∂glicht Organisationen nicht nur, ihre Projekte mit einem h√∂heren Ma√ü an Agilit√§t zu verwalten. Stakeholdern aus mehreren Gruppen wird die M√∂glichkeit geboten, schneller Feedback zu erhalten. Diese beschleunigte Feedbackschleife f√ľhrt zu einem h√∂heren Engagement, erh√∂hter Produktivit√§t und Arbeitszufriedenheit sowie einer verbesserten Arbeitsqualit√§t.

Zusammenfassend l√§sst sich sagen, dass SAFe den Unternehmen einen Rahmen bietet, um agiler zu werden, damit ihre Ergebnisse schneller auf den Markt kommen. Das Ganze wird dabei durch das globale Scaled Agile Partner Network unterst√ľtzt. Dies umfasst ein umfassendes Schulungs- und Zertifizierungsprogramm und √ľber 800.000 SAFe-Experten. SAFe verzeichnet den gr√∂√üten Nutzerzuwachs bei Skalierungsmethoden und ist das beliebteste Skalierungs-Framework.

Scaled Agile Framework

Wann sollten Sie SAFe verwenden?

Es gibt viele gute Gr√ľnde, die daf√ľr sprechen, SAFe in einem Unternehmen einzuf√ľhren. Der gr√∂√üte Vorteil der Einf√ľhrung von SAFe ist die M√∂glichkeit, ein relativ leichtgewichtiges Framework zu nutzen, das Effizienz in der Softwareentwicklung schafft und gleichzeitig die zentralisierte Entscheidungsfindung auf Unternehmensebene aufrechterh√§lt.

Da SAFe speziell entwickelt wurde, um einen umfassenden √úberblick √ľber die Softwareentwicklung zu erhalten, kann es problemlos eine koordinierte Strategie f√ľr gro√üe und komplexe Projekte mit Hunderten von Teams handhaben. Da es jedoch auf agilen und schlanken Prinzipien basiert, bleibt es effizienter als herk√∂mmliche Ans√§tze zur Softwarebereitstellung.

SAFe ist besonders vorteilhaft f√ľr Unternehmen, die team√ľbergreifend arbeiten m√ľssen, da seine Zentralisierung die Koordination mehrerer Teams erm√∂glicht. In diesem Szenario erm√∂glicht es standardisierte Prozesse in allen Teams und hilft, Hindernisse und Verz√∂gerungen zu vermeiden, die auftreten k√∂nnen, wenn verschiedene Teams zusammenarbeiten m√ľssen.

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil von SAFe ist seine F√§higkeit, Teams dabei zu unterst√ľtzen, die Ausrichtung an den Gesch√§ftszielen aufrechtzuerhalten. Diese Ausrichtung kann in agilen Umgebungen, die eher einen Bottom-up-Ansatz verfolgen, oft verloren gehen, da Entwickler und Tester manchmal die √ľbergeordneten Gesch√§ftsziele aus den Augen verlieren k√∂nnen. Im Gegensatz dazu tragen die Top-Down-Ausrichtung und die zentrale Entscheidungsfindung von SAFe dazu bei, dass strategische Ziele im Vordergrund bleiben und alle Entscheidungen zur Unterst√ľtzung dieser Ziele getroffen werden.

Fazit

SAFe wurde 2011 entwickelt, um Unternehmen dabei zu unterst√ľtzen, bessere Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Basierend auf einer Kombination aus agilen und schlanken Prinzipien fordert SAFe eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung zwischen den Teams und zielt darauf ab, die Entscheidungsfindung zu zentralisieren.

Letztendlich erm√∂glicht SAFe Unternehmen, das Gesamtbild zu visualisieren, indem Rollen, Verantwortlichkeiten und Aktivit√§ten f√ľr die Softwareentwicklung abgebildet werden. Auf diese Weise hilft es Unternehmen, Fragen zur Ausrichtung einer Softwareentwicklungsinitiative an den Gesch√§ftszielen oder ihrer Vorhersehbarkeit zu beantworten. Es hilft auch, den Erfolg zu messen und M√∂glichkeiten zur Verbesserung der Arbeitsabl√§ufe zu erkennen.

Wenn Ihr Unternehmen eine effiziente Projektabwicklung, eine verk√ľrzte Markteinf√ľhrungszeit und einen h√∂heren Stakeholder-Wert anstrebt, dann ist das Scaled Agile Framework (SAFe) genau das Richtige f√ľr Sie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? In einem unverbindlichen Erstgespräch helfen wir Ihnen herauszufinden, wie Sie mit SAFe noch erfolgreicher werden können.

Innovatives Beratungsgespräch?

Sie wollen Ihr Unternehmen f√ľr den Digitalen Wandel aufstellen?¬†

Vereinbaren Sie am besten einen Termin f√ľr ein kostenloses Beratungsgespr√§ch mit uns.

Jetzt anmelden
Haben Sie eine Digitale Strategie? Wer jetzt nicht startet, holt nicht mehr auf. Die Welt von uŐąbermorgen muss heute gebaut werden.¬†¬†
Mehr Informationen
Bei der Digitalen Transformation muss der Mensch im Mittelpunkt stehen. Die systemische Organisationsentwicklung zielt genau darauf ab. 
Mehr Informationen