Beiträge zum Thema

Auf dieser Seite finden Sie alle von uns verfassten Blog-Beiträge nach Thema sortiert.

Sie möchten unsere Neuigkeiten erhalten?

Tragen Sie sich jetzt direkt in unseren Newsletter 

zu den Themen VR, AR und Digitale Transformation ein.

Der erste Digital Emotional Leader® arbeitet in Neusäß

Es geht um die Entwicklung von Ihnen als Führungskraft und wie Sie das höchste Potential Ihrer Mitarbeiter geschickt nutzen, um neue, marktfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln . Jedem sollte klar sein, Unternehmen verändern sich. Konkret gesagt, die Möglichkeiten fortschrittlicher Technologien und die Bedürfnisse der Menschen im Unternehmen ändern sich. Nicht nur die Generation Y spielt hier eine Rolle, auch die Möglichkeiten von Algorithmen, Computer-Intelligenz und innovativer Software. Als Digital Emotional Leader® sind Sie darauf vorbereitet und wissen mit der neuen Situation umzugehen. Robert Ehlert macht es vor: Ein zukunftsorientiertes Mindset für Führungskräfte Der erste Digital Emotional Leader® ist Robert Ehlert. Unternehmer [...]

Relaunch: new direction ist bereit für die Zukunft

Die new direction erstrahlt in neuen Farben und hat sich mit dem Leistungsangebot für die Zukunft stark positioniert. In diesem Beitrag gehen wir auf die Neuerungen des Unternehmens ein und geben Ihnen einen Einblick über das neue Portfolio der new direction GmbH, welches neben technischer Anwendungen nun auch systemische Organisationsentwicklung enthält. Was hat sich geändert? Nach erfolgreichen 20 Jahren als Softwarefirma für Individualsoftware , war es nun an der Zeit, seiner Online Präsenz einen neuen Anstrich zu geben und das angebotene Portfolio um sinnvolle Leistungen zu erweitern. Die Webseite und das Logo wurden komplett überarbeitet. Bei der Gestaltung wurde [...]

Kugi – unsere Gute-Nacht-Geschichten App

Dürfen wir Ihnen präsentieren: Unsere App für Gute-Nacht-Geschichten namens Kugi. Erhältlich ist die App im App-Store für alle Apple Geräte. Die App enthält faszinierende Bilder und Grafiken von Claus Danner, vorgetragen von der mitreißenden Erzählerstimme von Heiko von Stetten: Eine wunderbare Geschichte mit großartigen Animationen für die ganze Familie Begleitet Kugi und seine Freunde auf ihrem erlebnisreichen Abenteuer! Die Abenteuer des kleinen Kugelfischs sind eine bezaubernde, interaktive Geschichte auf dem iPad für Ihre Kinder. Auf 13 Seiten erwartet Sie und Ihr Kind eine wunderschöne Geschichte mit zahlreichen, faszinierenden und liebevoll gestalteten Animationen, die Kreativität und Fantasie anregen. Durch [...]

Der Nutzen der individuellen Software für den TÜV Süd ist es, die Kosten der Kreditorenabrechnung zu minimieren. Der Use Case lässt sich daher wie folgt beschreiben. Standardvorgehen bei Dienstleistungsbezug Das Standardvorgehen „Dienstleister stellt Rechnung, Kunde zahlt Rechnung“ bringt einige aufwändige Aufgaben mit sich. Der Dienstleister erstellt für die erbrachte Leistung eine Rechnung. Fehlende Auftragsbestätigungen oder mündliche Absprachen können zu strittigen Posten führen. Der Kunde wiederum prüft und erfasst die eingehende Rechnung. Beide Seiten müssen die Rechnungsposten kontieren und bei Sammelrechnungen ggfs. aufteilen. Strittige Posten können dazu führen, dass komplette Rechnungen nicht bezahlt werden. Die Basis des automatisierten Gutschriftenverfahrens Beim [...]

Der Kunde Die BMW Group AG mit Stammsitz in München ist ein führender Anbieter von Premium-Produkten und Premium-Dienstleistungen für individuelle Mobilität. Das Kernproblem Im Rahmen der EMV-Messungen von Fahrzeug-Steuergeräten ist während der Dokumentation ein Zusammenfassen von Informationen aus verschiedensten Bereichen notwendig. Es werden Fehlerspeichereinträge ausgelesen, der Busverkehr protokolliert, Sichtprüfungen durchgeführt und Messdaten aufgezeichnet. Fehlende Schnittstellen zwischen den Bestandstools führen dazu, dass die Informationen aus den unterschiedlichen Bereichen aufwändig per Hand zu einem Bericht zusammengefügt werden müssen. Des Weiteren müssen mindestens zwei Mitarbeiter die Messung ununterbrochen betreuen, um möglichst alle Vorkommnisse wahrzunehmen und allgemein Messfehler gering zu halten. [...]